KLAUS VOUSSEM – Mitglied des Landtags NRW

NEUIGKEITEN

Aktuelles aus der Region und dem Landtag

  • Kreis Euskirchen. Die Kreispolizeibehörde Euskirchen kann in diesem Jahr mit 6,91 neuen Stellen für Polizisten und Polizeiverwaltungsassistenten planen. Das erfuhr der Euskirchener CDU Landtagsabgeordnete Klaus Voussem am Rande des Landtagsplenums von NRW-Innenminister Herbert Reul. In der Gesamtzahl steigt die Belastungsbezogene Kräfteverteilung (BKV) von 281,49 Stellen im Jahr 2016 auf nun 290,25 Stellen in diesem Jahr….
    weiterlesen →
  • Düsseldorf. Seit dem 1. Juli können sich Gründerinnen und Gründer für das Gründerstipendium.NRW bewerben. Nach Förderzusage stehen ihnen bis zu 12 Monate lang 1.000 Euro monatlich zur Verfügung, um ihre innovativen Ideen mit finanzieller Unterstützung weiterentwickeln zu können. Somit ist ein wichtiger Hinderungsgrund von Neugründungen und Start-Ups aus dem Weg geräumt. „Wir wollen Nordrhein-Westfalen zum…
    weiterlesen →
  • Düsseldorf. Im Rahmen der letzten Plenarsitzung des Landtags Nordrhein-Westfalen wurde der Euskirchener Landtagsabgeordnete Klaus Voussem auf Vorschlag der CDU-Fraktion zum stellvertretenden Vorsitzenden des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses „Hacker-Angriff“ gewählt. Am 10.07. findet im Landtag die konstituierende Sitzung statt. Den Vorsitz im Ausschuss hat die SPD inne. Aufgabe des Ausschusses ist es, die Vorwürfe möglicher Vertuschungen und wahrheitswidrigen…
    weiterlesen →
  • Düsseldorf. Beim 9. Jugend-Landtag konnte Erik Klinkhammer aus Blankenheim einen ganz besonderen Platz einnehmen: Er saß im Plenarsaal, dem Herzstück des Parlaments, auf dem Stuhl des Euskirchener CDU-Landtagsabgeordneten Klaus Voussem. Jugendliche aus ganz Nordrhein-Westfalen waren im Parlamentsgebäude am Rhein zusammengekommen, um für drei Tage an die Stelle der Abgeordneten zu treten und einen Einblick in die…
    weiterlesen →
  • Düsseldorf. Auf Einladung des CDU-Landtagsabgeordneten Klaus Voussem waren in dieser Woche die Auszubildenden der AOK Rheinland aus dem Kreis Euskirchen und dem Rhein-Erft-Kreis zu Gast im Düsseldorfer Landtag. Während ihres Aufenthaltes im Parlamentsgebäude am Rhein erhielten die Besucherinnen und Besucher einen Einblick in die Arbeit der Abgeordneten und in die Abläufe des Parlamentsbetriebes. Nach einem…
    weiterlesen →
  • Blankenheim. „Die Ankündigung, den Lückenschluss der A1 mit einer Neuplanung und mehr Tempo angehen zu wollen, ist gutes Signal für den Wirtschaftsstandort NRW und die Region Eifel.“ Mit diesen Worten fasste Klaus Voussem MdL, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-NRW-Landtagsfraktion, die Aussagen des NRW-Verkehrsministeriums im Vorfeld einer Informationsveranstaltung in Blankenheim zusammen. Für den Weiterbau der Autobahn 1…
    weiterlesen →
  • Düsseldorf. In der vergangenen Woche empfingen die CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Ralf Nolten und Klaus Voussem eine Gruppe von jungen Mitgliedern des Technischen Hilfswerks (THW) aus Schleiden im Landtag, die unter Leitung des Ortsbeauftragten des Ortsverbandes, Daniel Schwarzer, nach Düsseldorf gereist waren, um ihren Abgeordneten einen Besuch abzustatten und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Während ihres…
    weiterlesen →
  • Düsseldorf. Auf Einladung des CDU-Landtagsabgeordneten Klaus Voussem reisten knapp 50 Mitglieder der Senioren Union Euskirchen, unter Leitung ihres Vorsitzenden Hubert Dobers, sowie weitere Gäste nach Düsseldorf, um ihrem Abgeordneten im Parlamentsgebäude am Rhein einen Besuch abzustatten. Während ihres Aufenthaltes im Landtagsgebäude in Düsseldorf erhielten die Besucherinnen und Besucher einen Einblick in die Arbeit der Abgeordneten…
    weiterlesen →
  • Kreis Euskirchen. Die Landesregierung hat die Fördermittel für die Denkmalpflege deutlich erhöht. Die NRW-Koalition macht damit ihr Versprechen wahr und stellt in diesem Jahr zwölf Millionen Euro für den Denkmalschutz zur Verfügung. Das sind 6,1 Millionen Euro mehr als im Vorjahr. „Um Heimat erfahren zu können, muss auch ihre Geschichte erhalten werden. Daher bekennt sich die NRW-Koalition zu der in der Landesverfassung verankerten Verantwortung…
    weiterlesen →
  •  Kreis Euskirchen. Der CDU-Landtagsabgeordnete Klaus Voussem teilt mit, dass das Land Nordrhein-Westfalen in diesem Jahr dem Kreis Euskirchen und verschiedenen kreisangehörigen Kommunen insgesamt 3,69 Millionen Euro an Fördermitteln für den kommunalen Straßenbau zur Verfügung stellen wird. Das entsprechende „Programm zur Förderung des kommunalen Straßenbaus 2018“ hat NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst heute veröffentlicht. Insgesamt beinhaltet das diesjährige…
    weiterlesen →