KLAUS VOUSSEM – Mitglied des Landtags NRW

NEUIGKEITEN

Aktuelles aus der Region und dem Landtag

  • Kreis Euskirchen. Viele Betroffene der Flutkatastrophe im Kreis Euskirchen haben nicht nur ihre Häuser und Habseligkeiten verloren, sondern auch ihre Autos. Vielerorts ist der ÖPNV zudem noch stark eingeschränkt, sodass eine Mobilität für die Menschen nicht gegeben ist. Auf Initiative des Euskirchener CDU Landtagsabgeordneten Klaus Voussem hat das NRW-Verkehrsministerium nun der Förderung eines Carsharing-Angebots in…
    weiterlesen →
  • Kreis Euskirchen. Wie der Euskirchener CDU Landtagsabgeordnete Klaus Voussem mitteilt, hat das Land NRW ein neues Förderprogramm für Sportvereine gestartet. Damit unterstützt die Landesregierung die rund 9.000 Sportvereine in Nordrhein-Westfalen, die pandemiebedingte Mitgliederverluste zu verzeichnen haben und nun vor der Herausforderung stehen, ihren Übungsbetrieb trotz geringerer Einnahmen wieder auf das ursprüngliche Niveau anzuheben. „Das Programm…
    weiterlesen →
  • Kreis Euskirchen. Ab Freitag, 17. September 2021, können Betroffene der Hochwasserkatastrophe Anträge für Aufbauhilfen beim Land NRW stellen. Darauf weist der Euskirchener CDU Landtagsabgeordnete Klaus Voussem hin. Insgesamt stehen für NRW 12,3 Milliarden Euro für Private, Unternehmen und Kommunen zur Verfügung, um die Schäden zu beseitigen, die das Hochwasser angerichtet hat. „Das Hochwasser vom Juli…
    weiterlesen →
  • Düsseldorf. Der Euskirchener CDU Landtagsabgeordnete Klaus Voussem hat sich zusammen mit der CDU Landtagsfraktion für die Einsetzung einer Enquete-Kommission zur Aufarbeitung der Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen ausgesprochen. Mehrere Oppositionsparteien haben demgegenüber stattdessen einen Untersuchungsausschuss beantragt. Dies halten Klaus Voussem und die CDU Landtagsfraktion jedoch für keine gute Idee und argumentierten dagegen. Im Hinblick auf die Landtagswahl 2022 glaubt…
    weiterlesen →
  • Düsseldorf. Im Beisein von Klaus Voussem hat die Regionalverkehr Köln GmbH insgesamt 84.000 Euro Landesförderung für sieben weitere Busse erhalten, die über Bio-Methan-Gas angetrieben werden. 23 dieser Fahrzeuge sind dort bereits im Einsatz. Im vergangenen Jahr wurden Mittel für 15 Busse mit emissionsarmem Bio-Methan-Antrieb bereitgestellt, im März dieses Jahres für 23 weitere Busse. Klaus Voussem:…
    weiterlesen →
  • Düsseldorf. Die NRW-Koalition aus CDU und FDP möchte mit einem Antrag eine Beschleunigung des Wiederaufbaus nach der Hochwasserkatastrophe erreichen. Auf Mitinitiative des CDU Landtagsabgeordneten Klaus Voussem beschloss die CDU-Fraktion in ihrer heutigen Sitzung den Antrag. Er soll kommende Woche im Plenum beraten und verabschiedet werden (Drucksache 17/14954). Konkret wollen CDU und FDP die Landesregierung beauftragen, die…
    weiterlesen →
  • Düsseldorf. Im Verkehrsausschuss des NRW-Landtags informierte die Landesregierung über die aktuellen Schäden an der Verkehrsinfrastruktur im Kreis Euskirchen, die durch das Juli-Hochwasser verursacht wurden. So sind derzeit (Stand 25.08.2021) noch zehn Landstraßen vollständig gesperrt, bei weiteren fünf Straßen liegt eine halbseitige Sperrung vor. Nach ersten Schätzungen belaufen sich die Schäden an Straßen in NRW auf…
    weiterlesen →
  • Kreis Euskirchen. Bund und Länder haben sich gestern für die von der Hochwasserkatastrophe betroffenen Regionen auf einen nationalen Wiederaufbaufonds „Aufbauhilfe 2021“ in Höhe von 30 Milliarden Euro verständigt. Dabei handelt es sich um ein Sondervermögen, das auf mehrere Jahre angelegt ist und vom Bund verwaltet wird. Jedes Dorf, jede Stadt und jede Familie soll eine…
    weiterlesen →
  • Kreis Euskirchen. Wie der Euskirchener CDU Landtagsabgeordnete Klaus Voussem mitteilt, die Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt des Bundes den Kommunen im Kreis Euskirchen ein besonderes Hilfsangebot an. Um die Folgen der Flutkatastrophe in den Griff zu bekommen, können von dort größere technische Unterstützungsangebote wie Starkstromaggregate, Fachkräfte, Starkstromelektriker, kleine Behelfsbrücken mit einer Spannweite bis zu sieben Metern,…
    weiterlesen →
  • Das Landeskabinett hat in einer Sondersitzung umfangreiche Soforthilfen für Geschädigte der Hochwasserkatastrophe beschlossen. 200 Millionen Euro werden als schnell und unbürokratische Soforthilfe bereitgestellt. Darauf weist der Euskirchener CDU Landtagsabgeordnete Klaus Voussem hin. Die Auszahlung der Soforthilfen übernimmt die jeweilige Kommune. Eine Übersicht über das Antragsverfahren gibt es hier: https://www.land.nrw/de/soforthilfe   Unter 0211 / 4684-4994 hat…
    weiterlesen →