KLAUS VOUSSEM – Mitglied des Landtags NRW

NEUIGKEITEN

Aktuelles aus der Region und dem Landtag

  • Euskirchen. „Gute Nachrichten für die Freundinnen und Freunde des ‚weißen Sports‘ in Euskirchen. In der aktuellen Förderrunde des Sportstättenförderprogramms ‚Moderne Sportstätte 2022‘ erhält der Euskirchener Tennisclub Rot-Weiss insgesamt 82.800 Euro zur Modernisierung seiner Sportstätte. Ich freue mich sehr, dass mein Heimatverein nun die Möglichkeit hat, eine moderne und bedarfsgerechte Sportstätte anzubieten“, so der CDU-Landtagsabgeordnete Klaus…
    weiterlesen →
  • Kreis Euskirchen. Das Land stellt den Kommunen im Rahmen der ÖPNV-Offensive 22,5 Millionen Euro für die Planungsbeschleunigung von notwendigen Stadtbahn- und Eisenbahnprojekten zur Verfügung. Dazu erklärt der CDU Landtagsabgeordnete Klaus Voussem: „Wir wollen einen modernen und gut ausgebauten Personennahverkehr in Nordrhein-Westfalen, auch auf der Schiene. Die NRW-Koalition hat die Mittel im Haushalt bereitgestellt, damit Projekte…
    weiterlesen →
  • Zülpich. Gute Nachrichten für die Stadt Zülpich und das in die historische Stadtbefestigung eingelassene Weiertor: Das Land NRW stellt insgesamt rund 610.000 Euro aus dem Förderprogramm „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen.“ des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung Verfügung. Ministerin Ina Scharrenbach hat den Förderbescheid im Rahmen einer kleinen coronakonformen Feierstunde vor Ort übergeben. Mit dem…
    weiterlesen →
  • Kreis Euskirchen. Bei der Finanzierung der Westspange im Bahnknoten Köln gibt es gute Nachrichten, von denen auch der Kreis Euskirchen profitiert. Wie der Euskirchener CDU Landtagsabgeordnete Klaus Voussem erfuhr, ist die Finanzierung der Westspan-ge erst einmal gesichert. „Bis zum Jahr 2024 stellt das Land die Mittel für die Planung zur Verfügung. Bis dahin ist Zeit…
    weiterlesen →
  • Mechernich-Bergbuir. „Gute Nachrichten für den Tischtennissport im Westen von Mechernich um den Vereinsbund „de Hommele“ in Mechernich-Bergbuir. In der aktuellen Förderrunde des Sportstättenförderprogramms ‚Moderne Sportstätte 2022‘ erhalten sie insgesamt 71.990 Euro zur Modernisierung der Jugendhalle in Bergbuir. Ich freue mich sehr, dass ‚de Hommele‘ nun die Möglichkeit haben, eine moderne und bedarfsgerechte Sport- und Veranstaltungsstätte…
    weiterlesen →
  • Kreis Euskirchen. Ob die Dachsanierung einer Kapelle in Schmidtheim oder die funktionale Weiterentwicklung des Dorfgemeinschaftshauses in Roitzheim: Das Land NRW fördert in diesem Jahr wieder zahlreiche Projekte im Kreis Euskirchen im Rahmen des Dorferneuerungsprogramms 2021. „Insgesamt fließen 2.374.000 Euro in den Kreis Euskirchen – NRW-weit der zweithöchste Wert“, freute sich der CDU Landtagsabgeordnete Klaus Voussem…
    weiterlesen →
  • Kreis Euskirchen. „Dieses Programm bietet einen echten Mehrwert für unseren Kreis Euskirchen.“ Mit diesen Worten fasste der CDU Landtagsabgeordnete Klaus Voussem, der zugleich verkehrspolitischer Sprecher seiner Fraktion im Landtag ist, das nun veröffentlichte Landesstraßenerhaltungsprogramm 2021 zusammen. Gleich zwölf Maßnahmen werden in den kommenden Monaten im Kreis Euskirchen durchgeführt. „Diese Landesregierung ist angetreten, gerade im lange…
    weiterlesen →
  • Kreis Euskirchen. In Nordrhein-Westfalen sorgen mehr als 80.000 ehrenamtliche und mehr als 13.000 hauptamtliche Feuerwehrleute für die Sicherheit der Menschen. Ihnen gebührten unser Respekt und unsere Dankbarkeit. Das Heimat- und Kommunalministerium möchte mehr tun und investiert in die Ausstattung der Feuerwehr: Im Rahmen der Dorferneuerung stehen in diesem Jahr insgesamt 22,9 Millionen Euro für Feuerwehrhäuser…
    weiterlesen →
  • Kreis Euskirchen. Denkmäler sind ein Teil der Geschichte Nordrhein-Westfalens. Sie sind auch ein Teil der Geschichte jedes Einzelnen und seiner Heimat. Um die Pflege von Baudenkmälern zu fördern, stellt das Land mehr als 26 Millionen Euro zur Verfügung. Auch die Kommunen im Kreis Euskirchen erhalten insgesamt 475.305 Euro. Dazu erklärt der CDU-Landtagsabgeordnete Klaus Voussem: „Baudenkmäler…
    weiterlesen →
  • Düsseldorf. Der Euskirchener CDU Landtagsabgeordnete Klaus Voussem unterstützt die Bemühungen des Kreises Euskirchen, als Projektregion für das „Tübinger Modell“ von der NRW-Landesregierung ausgewählt zu werden. Dazu hat Voussem sich mit einem Schreiben an NRW-Ministerpräsident Armin Laschet und NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann gewandt und die Vorzüge des Kreises Euskirchen aufgelistet.   So besteht im Kreis Euskirchen ein…
    weiterlesen →