KLAUS VOUSSEM – Mitglied des Landtags NRW

Aus der Region

Neues aus der Region

  • Kall-Keldenich. Was wird aus der Keldenicher Gaststätte „Bei Kathi“? Nachdem Wirtin Kathi Wassong in den wohlverdienten Ruhestand geht, möchte die Dorfgemeinschaft von Keldenich die Gaststätte kaufen und umfunktionieren. Geplant ist ein multifunktionales Dorfgemeinschaftshaus mit Gaststätte, Saal und Kegelbahn. Die nötigen Fördermittel aus dem Dorferneuerungsprogramm brachte nun NRW-Heimatministerin Ina Scharrenbach in Keldenich vorbei. Unterstützt wurde sie…
    weiterlesen →
  • Im Kreis Euskirchen ist nun das Projekt „Eifel eBike“ gestartet. Dabei können an elf verschiedenen Stationen im Kreis Euskirchen rund 120 e-Bikes ausgeliehen und wieder zurückgebracht werden. Für das innovative Projekt setzte sich auch der Euskirchener CDU Landtagsabgeordnete Klaus Voussem beim NRW-Verkehrsministerium ein. Das Land NRW fördert das Projekt nun mit 900.000 Euro, da es…
    weiterlesen →
  • Zülpich. Große Freude bei der Rheinischen Windsurfing Gemeinschaft e.V.: Die Sportlerinnen und Sportler erhalten in der aktuellen Förderrunde des Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ eine Zuwendung zur Investition in ihre Sportinfrastruktur. 17.400 Euro an Fördermitteln gibt das Land NRW an die Rheinische Windsurfing Gemeinschaft e.V., deren Sportlerinnen und Sportler auf dem Zülpicher Wassersportsee trainieren. Dort befindet…
    weiterlesen →
  • Kreis Euskirchen. Noch dieselt die im Volksmund auch „Benden-Wiesel“ genannte Voreifelbahn S23 auf der Bahnstrecke zwischen Bad Münstereifel und Euskirchen und dann weiter nach Bonn durch die Landschaft. Nach dem Willen des Euskirchener CDU Landtagsabgeordneten Klaus Voussem soll sich dies bald ändern. „Wir wollen einen modernen und gut ausgebauten Personennahverkehr in Nordrhein-Westfalen, auch auf der Schiene“,…
    weiterlesen →
  • Kreis Euskirchen. Gute Nachrichten für alle Pendlerinnen und Pendler aus dem Kreis Euskirchen: Die Westspange Köln kann geplant und gebaut werden. Wie der Euskirchener CDU-Landtagsabgeordnete Klaus Voussem mitteilt, hat sich das NRW-Verkehrsministerium mit dem Bundesverkehrsministerium auf die Verteilung der Kosten geeinigt. Demnach wird der Bund 75 Prozent der zuwendungsfähigen Baukosten über das Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (GVFG) zur…
    weiterlesen →
  • Zwei Vereine aus dem Kreis Euskirchen erhalten in der aktuellen Förderrunde des Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ eine Zuwendung zur Investition in ihre Infrastrukturen. 14.842 Euro erhält der VfL Niederelvenich-Mülheim-Wichterich1912/1924 e.V. zur Modernisierung ihrer Sportstätte. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 21.975 Euro. Der Verein bietet die Sportarten Fußball und Taekwondo an. Die Sportfreunde Derkum-Hausweiler-Ottenheim e.V. möchten…
    weiterlesen →
  • Gleich drei Vereine aus dem Kreis Euskirchen erhalten in der aktuellen Förderrunde des Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ eine Zuwendung zur Investition in ihre Infrastrukturen. 24.000 Euro erhält die Spielvereinigung Germania-Pesch-Harzheim e.V. zur Modernisierung des Vereinsheims und der Zaunanlage in Pesch. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 30.000 Euro. Die Jugendsportgemeinschaft Erft 01 möchte für insgesamt 31.966…
    weiterlesen →
  • Euskirchen. Mit einem starken Ergebnis nominierten die CDU-Mitglieder ihren Landtagsabgeordneten Klaus Voussem erneut für die Landtagswahl 2022. 96,2 Prozent der Stimmen erhielt Voussem, der sich als Amtsinhaber zum vierten Mal um ein Landtagsmandat bewirbt. „Das bedeutet mir sehr viel“, danke Voussem den anwesenden Mitgliedern für ihr Vertrauen. In seiner Bewerbungsrede hatte Klaus Voussem zuvor um…
    weiterlesen →
  • Kreis Euskirchen. Die NRW-Koalition unterstützt die Kommunen im Kreis Euskirchen bei der Modernisierung ihrer Infrastruktur. Das Land kompensiert auch in diesem Jahr die vorherigen Bundesmittel vollständig aus dem Landeshaushalt. Dazu erklärt der CDU Landtagsabgeordnete Klaus Voussem:Ein gut ausgebautes Straßennetz mit den dazugehörigen Brücken stärkt unsere Infrastrukturen und die Qualität der Mobilität für die Menschen und…
    weiterlesen →
  • Zülpich. Gute Nachrichten für alle Sportlerinnen und Sportler des Tennisclubs Rot-Weiß Zülpich. In der ersten Förderrunde des Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ erhalten sie insgesamt 16.184 Euro zur Modernisierung ihrer Flutlichtanlage. Mit „Moderne Sportstätte 2022“ hat die NRW-Koalition das größte Sportförderprogramm aufgelegt, das es je in Nordrhein-Westfalen gegeben hat – Gesamtvolumen: 300 Millionen Euro. Damit sollen…
    weiterlesen →