KLAUS VOUSSEM – Mitglied des Landtags NRW

Aus der Region

Neues aus der Region

  • Gemeinde Nettersheim. Gleich doppelten Grund zur Freude hatte die Nettersheimer Gemeindeverwaltung um Bürgermeister Wilfried Pracht, als NRW-Heimatministerin Ina Scharrenbach zwei Förderbescheide zu ihrem Besuch in die Eifelgemeinde mitbrachte. So erhält das Projekt „Fitness-Studio Natur“ im Rahmen der Förderung „Soziale Integration im Quartier 2010“ eine Förderung in Höhe von 1.291.000 €.  Das Heimatforum Frohngau erhält 157.500…
    weiterlesen →
  • Kreis Euskirchen. Im Jahr 2019 profitieren landesweit 2.348 Sportvereine vom NRW-Förderprogramm „1000 x 1000“. Im Kreis Euskirchen erhalten 42 Sportvereine die begehrte Förderung. Dazu erklärt der CDU Landtagsabgeordnete Klaus Voussem: „Mit 4.425.000 Euro wurde in Nordrhein-Westfalen eine Rekordförderung beim Landesprogramm erreicht, von der auch die Vereine im Kreis Euskirchen extrem profitieren. Die Erhöhung der Mittel…
    weiterlesen →
  • Kreis Euskirchen. „Die Gewalt gegen Einsatzkräfte des Rettungsdienstes, der Feuerwehr oder auch der Polizei und die damit zum Ausdruck gebrachte Respektlosigkeit sind ein besorgniserregendes Phänomen unserer Zeit. Zugleich sind sie ein ernst zu nehmendes gesellschaftliches Problem. Angriffe auf diejenigen, die uns schützen oder retten wollen, sind völlig inakzeptabel.“ Mit diesen Worten fasst Klaus Voussem MdL,…
    weiterlesen →
  • Euskirchen-Kuchenheim. Die Ablehnung des geplanten Sanierungskonzeptes in Kuchenheim durch den Landesbetrieb Straßen.NRW stößt bei Politikern der CDU auf Unverständnis. CDU-Landratskandidat Johannes Winckler, der stellvertretende Vorsitzende in der CDU-Kreistagsfraktion Günter Weber und Klaus Voussem MdL machten sich nach der Ablehnung des Sanierungskonzeptes noch einmal ein Bild vor Ort in Kuchenheim. Für einhelliges Kopfschütteln sorgt der Umstand, dass erst jetzt, nach jahrelanger gemeinsamer Planung und kurz vor der Realisierung der Maßnahmen, auf das Problem einer…
    weiterlesen →
  • Kreis Euskirchen. Das NRW-Schulministerium hat pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahres die Förderrichtlinie für den DigitalPakt Schule vorgestellt. „Eine Milliarde Euro für die Digitalisierung an den Schulen in Nordrhein-Westfalen bis zum Jahe 2024: Das ist ein großer und entscheidender Schritt in Richtung digitale Zukunft für alle Schülerinnen und Schüler“, so Klaus Voussem MdL, CDU-Landtagsabgeordneter aus…
    weiterlesen →
  • Kreis Euskirchen. „Kunstrasenplätze sind eine wichtige Basis für den Sport in unserer Region und werden mehr denn je benötigt im Land. Eine allgemeine Schließung von Kunstrasensportplätzen plant die EU nicht“, so Klaus Voussem, CDU Landtagsabgeordneter aus Euskirchen und Mitglied im Sportausschuss des NRW-Landtags.
    weiterlesen →
  • Kreis Euskirchen. Passend zum Beginn des neuen Ausbildungsjahres am 1. August besteht für Auszubildende die Möglichkeit, das landesweite und freiwillige Azubi-Ticket „NRWUpgradeAzubi“ zu erwerben.
    weiterlesen →
  • Kreis Euskirchen. Das NRW-Innenministerium hat in dieser Woche die Personalverteilung für die 50 Polizeibehörden des Landes Nordrhein-Westfalen festgelegt. Dazu erklärt der CDU-Landtagsabgeordnete Klaus Voussem:
    weiterlesen →
  • Kreis Euskirchen. Heute wurde vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen das „Dorferneuerungsprogramm 2019“ bekannt gegeben. Die gute Nachricht dabei: Die Kommunen im Kreis Euskirchen erhalten eine Förderung in Höhe von 1.297.000 Euro. Dazu erklärt der CDU-Landtagsabgeordnete Klaus Voussem: 
    weiterlesen →
  • Kreis Euskirchen. Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen fördert die Kommunen im Kreis Euskirchen im Rahmen des Städtebauförderprogramm 2019 mit insgesamt 13.077.000 Euro. Das sind rund drei Millionen Euro mehr als im Vorjahr. Gefördert werden Projekte wie etwa das interkommunale Schulzentrum in Blankenheim mit 1.948.000 Euro, der Ausbau des Nettersheimer…
    weiterlesen →