KLAUS VOUSSEM – Mitglied des Landtags NRW

Aus dem Landtag

Neues aus dem Landtag

  • Kreis Euskirchen. Die Kreispolizeibehörde Euskirchen soll laut einem Entwurf des NRW-Innenministeriums in diesem Jahr 9,31 Planstellen mehr erhalten. Das erfuhr der CDU Landtagsabgeordnete Klaus Voussem von NRW-Innenminister Herbert Reul. Demnach soll laut dem Entwurf die Belastungsbezogene Kräfteverteilung (BKV) bei den Polizeibeamtinnen und -beamten um 3,5 Stellen von 260,93 im Jahr 2020 auf nun 264,43 im…
    weiterlesen →
  • Kreis Euskirchen. Mit einer Zuwendung von bis zu 5000 Euro möchte die NRW-Landesregierung den Vereinen auch im Kreis Euskirchen helfen, gestärkt aus der Corona-Pandemie zu gelangen. Den entsprechenden Antrag hat der NRW-Landtag in seiner letzten Sitzung beschlossen, derzeit werden dazu die Förderrichtlinien erarbeitet (Drucksache 17/14072). „Wir wollen das Ehrenamt schützen und unterstützen“, so Klaus Voussem,…
    weiterlesen →
  • Düsseldorf. Wie arbeitet ein Parlament? Wie sieht der Alltag eines Abgeordneten aus und wie organisiert sich eine Fraktion? Antworten darauf erhalten junge Menschen beim Jugend-Landtag des Landtags Nordrhein-Westfalen. Sofern es die Entwicklung der Corona-Pandemie zulässt, findet der 11. Jugend-Landtag vom 28. bis 30. Oktober 2021 im Düsseldorfer Landtag statt. Dabei erleben die Jugendlichen die Arbeit…
    weiterlesen →
  • Düsseldorf. Das Land fördert den Radwegebau in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2021 mit insgesamt 17,4 Millionen Euro. Das sind fünf Millionen Euro mehr als in den Vorjahren. Die NRW-Koalition investiert mehr in den Radverkehr als jede Regierung zuvor. Dazu erklärt der CDU Landtagsabgeordnete Klaus Voussem: „Fahrradfahren bedeutet Freiheit, Lifestyle und Flexibilität. Ob als Freizeitsportler oder Pendlerin,…
    weiterlesen →
  • Düsseldorf. Auf Antrag der Fraktion von CDU und FDP wird sich der NRW-Landtag in der kommenden Woche mit den stark gestiegenen Holzpreisen befassen (Drucksache 17/13768). Wie der Euskirchener CDU Landtagsabgeordnete Klaus Voussem mitteilt, soll die Landesregierung beauftragt werden, die bereits eingeleiteten Maßnahmen in der Holzwirtschaft, wie etwa den Waldpakt oder die Abmilderung von Extremwetterfolgen, weiterhin…
    weiterlesen →
  • Kreis Euskirchen. Das Land stellt den Kommunen im Rahmen der ÖPNV-Offensive 22,5 Millionen Euro für die Planungsbeschleunigung von notwendigen Stadtbahn- und Eisenbahnprojekten zur Verfügung. Dazu erklärt der CDU Landtagsabgeordnete Klaus Voussem: „Wir wollen einen modernen und gut ausgebauten Personennahverkehr in Nordrhein-Westfalen, auch auf der Schiene. Die NRW-Koalition hat die Mittel im Haushalt bereitgestellt, damit Projekte…
    weiterlesen →
  • Kreis Euskirchen. Bei der Finanzierung der Westspange im Bahnknoten Köln gibt es gute Nachrichten, von denen auch der Kreis Euskirchen profitiert. Wie der Euskirchener CDU Landtagsabgeordnete Klaus Voussem erfuhr, ist die Finanzierung der Westspan-ge erst einmal gesichert. „Bis zum Jahr 2024 stellt das Land die Mittel für die Planung zur Verfügung. Bis dahin ist Zeit…
    weiterlesen →
  • Mechernich-Bergbuir. „Gute Nachrichten für den Tischtennissport im Westen von Mechernich um den Vereinsbund „de Hommele“ in Mechernich-Bergbuir. In der aktuellen Förderrunde des Sportstättenförderprogramms ‚Moderne Sportstätte 2022‘ erhalten sie insgesamt 71.990 Euro zur Modernisierung der Jugendhalle in Bergbuir. Ich freue mich sehr, dass ‚de Hommele‘ nun die Möglichkeit haben, eine moderne und bedarfsgerechte Sport- und Veranstaltungsstätte…
    weiterlesen →
  • Düsseldorf. Der Euskirchener CDU Landtagsabgeordnete Klaus Voussem unterstützt die Bemühungen des Kreises Euskirchen, als Projektregion für das „Tübinger Modell“ von der NRW-Landesregierung ausgewählt zu werden. Dazu hat Voussem sich mit einem Schreiben an NRW-Ministerpräsident Armin Laschet und NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann gewandt und die Vorzüge des Kreises Euskirchen aufgelistet.   So besteht im Kreis Euskirchen ein…
    weiterlesen →
  • Düsseldorf. Der CDU Landtagsabgeordnete Klaus Voussem weist darauf hin, dass der NRW-Landtag über die zukünftige Einteilung der Wahlkreise zur Landtagswahl 2022 beraten hat. Der Landtag ist wie erwartet dem Gesetzesvorschlag des Innenministeriums gefolgt und hat eine neue Einteilung  beschlossen. Dies hat auch Auswirkungen auf die Wahlkreise im Kreis Euskirchen. Die Ausgangslage: Zur Landtagswahl 2017 gehörten…
    weiterlesen →