KLAUS VOUSSEM – Mitglied des Landtags NRW

Aus dem Landtag

Neues aus dem Landtag

  • Düsseldorf. Mobilität ist eine wichtige Voraussetzung für die gesellschaftliche Teilhabe der Menschen in NRW. Politik und Verwaltung haben die Aufgabe, individuelle Mobilität für alle zuverlässig und unkompliziert zu gewährleisten und die erforderlichen Rahmenbedingungen dafür zu schaffen.  Der Anspruch der NRW-Koalition ist es aber nicht, den Menschen in Nordrhein-Westfalen vorzuschreiben, welches Verkehrsmittel sie nutzen sollen.
    weiterlesen →
  • Düsseldorf. Der  Verkehrsausschuss des Landtags Nordrhein-Westfalen hat über einen Antrag von CDU und FDP zur Stärkung der Binnenschifffahrt beraten.
    weiterlesen →
  • Düsseldorf. Auf Einladung des CDU-Landtagsabgeordneten Klaus Voussem war in dieser Woche eine Gruppe von Mitgliedern der ZWAR-Gruppe („Zwischen Arbeit und Ruhestand“) aus Euskirchen unter Leitung von Helmut Roitzheim zu Gast in Düsseldorf, um dem Parlamentsgebäude am Rhein einen Besuch abzustatten.
    weiterlesen →
  • Düsseldorf. Die Stadt Mechernich erhält vom Land NRW den Eigenanteil der Kosten für den Kreisverkehr B477 / L 115 bei Breitenbenden zurück. Dies erfuhr Mechernichs Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick während eines gemeinsamen Gesprächs mit NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst und Klaus Voussem, CDU Landtagsabgeordneter.
    weiterlesen →
  • Düsseldorf. Der NRW-Landtag hat die von CDU und FDP eingebrachten Änderungen des Kommunalwahlgesetzes in dritter Lesung beschlossen. Die Änderungen sehen vor, die Stichwahl abzuschaffen, da sie aufgrund hoher Kosten und einer geringen Wahlbeteiligung in die Kritik geraten ist.
    weiterlesen →
  • Düsseldorf. Auf Einladung des CDU-Landtagsabgeordneten Klaus Voussem aus Euskirchen war in dieser Woche eine Gruppe von Mitgliedern der Dorfgemeinschaft Mechernich-Lorbach unter Leitung der stellvertretenden Vorsitzenden Andrea Suermann nach Düsseldorf gereist, um ihrem Abgeordneten im Parlamentsgebäude am Rhein einen Besuch abzustatten.
    weiterlesen →
  • Kreis Euskirchen. Der CDU Landtagsabgeordnete Klaus Voussem aus Euskirchen begrüßt den Vorschlag von NRW-Finanzminister Lutz Lienenkämper, das Tarifverhandlungsergebnis des öffentlichen Dienstes der Länder eins zu eins rückwirkend zum 1. Januar 2019 auf Beamtinnen und Beamte, Richterinnen und Richter sowie die Versorgungsempfängerinnen und Versorgungsempfänger zu übertragen.
    weiterlesen →
  • Düsseldorf. Die Mobilität der Zukunft war das Thema des 2. Digitalpolitischen Frühstücks, zu dem die Vertreter von PricewaterhouseCoopers in dieser Woche in den Düsseldorfer Rheinturm eingeladen hatten. Im Rahmen eines kurzen Impulsvortrags stellte der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, der Euskirchener Abgeordnete Klaus Voussem, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Veranstaltung die Eckpunkte der Mobilitätspolitik der NRW-Koalition vor.
    weiterlesen →
  • Düsseldorf. Mit Prinz Dominik I. (Schmitz), Bauer Paulo (Pinto) und Jungfrau Michaela (Michael Fischenich) nahm diesmal das Dreigestirn der KG Alt Oeskerche 1953 e.V. auf Einladung des  Euskirchener CDU-Landtagsabgeordneten Klaus Voussem am Närrischen Landtag in Düsseldorf teil und stattete damit dem Parlament am Rhein einen Besuch ab.
    weiterlesen →
  • Köln. Zur Unterzeichnung einer Planungsvereinbarung zum Ausbau des Bahnknotens Köln zwischen dem Zweckverband Nahverkehr Rheinland (NVR), der Deutschen Bahn und dem Land Nordrhein-Westfalen erklärt der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Klaus Voussem: „Nachdem der Verkehrsausschuss des Landtags bereits in der vergangenen Woche der Aufnahme von zwei Teilmaßnahmen, nämlich des S-Bahn-Vorhabens ‘Westspange’ und des ‘Verknüpfungsbauwerks Köln-Mülheim’ in…
    weiterlesen →