KLAUS VOUSSEM – Mitglied des Landtags NRW

Aus der Region

Neues aus der Region

  • Land investiert rund 3,5 Millionen Euro zur Sanierung von Landesstraßen und Radwegen im Kreis Euskirchen Der CDU-Landtagsabgeordnete Klaus Voussem aus Euskirchen teilt mit, dass das Land Nordrhein-Westfalen in diesem Jahr insgesamt 3,56 Millionen Euro aus dem Landeshaushalt für die Sanierung von Landesstraßen im Kreis Euskirchen eingeplant hat.
    weiterlesen →
  • Klaus Voussem MdL begrüßt Schülerinnen und Schüler der Realschule Blankenheim im Düsseldorfer Landtag Auf Einladung des CDU-Landtagsabgeordneten Klaus Voussem aus Euskirchen war eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern der Realschule Blankenheim zu Gast im Düsseldorfer Landtag.
    weiterlesen →
  • Klaus Voussem war beim Helferfest des THW Euskirchen Euskirchen. 18.131 ehrenamtliche Arbeitsstunden, das sind umgerechnet 755 Tage oder etwas mehr als 2 Jahre, leisteten die Helfer des Euskirchener THW im vergangenen Jahr. Im Rahmen des THW-Helferfestes sagte auch der Euskirchener Landtagsabgeordnete Klaus Voussem „Danke“
    weiterlesen →
  • Reduzierung der Ist-Stellen im vergangenen Jahr – NRW-Innenminister vernachlässigt ländlichen Raum – CDU Antrag auf Einbeziehung des Flächenansatzes wird beraten   Kreis Euskirchen. Die Anzahl der Ist-Stellen bei der Kreispolizeibehörde Euskirchen ist im Jahr 2016 um 2,9 Planstellen auf 250,0 reduziert worden. Dies geht aus der Vorlage des NRW-Innenministers Ralf Jäger für die Sitzung des…
    weiterlesen →
  • Landesvorsitzender Gast beim Neujahrsempfang des Gemeindeverbandes Blankenheim – Rot-Grün hat NRW heruntergewirtschaftet – Klaus Voussem sorgt sich um Vertrauen in den Rechtsstaat Blankenheim-Reetz. Zum Neujahrsempfang des CDU Gemeindeverbandes Blankenheim stimmte der CDU-Landesvorsitzende Armin Laschet die Gäste auf die Landtags- und Bundestagswahl 2017 ein.
    weiterlesen →
  • Der Landtagsabgeordnete Klaus Voussem aus Euskirchen erklärt:  „Die CDU-Landtagsfraktion will die Städte und Gemeinden im Kreis Euskirchen bei der Integration von Flüchtlingen finanziell unterstützen. Deshalb fordert die CDU-Landtagsfraktion eine kommunale Integrationspauschale in Höhe von  insgesamt rund 4,6 Millionen Euro für die Kommunen im Kreis Euskirchen noch für dieses Jahr und eine kommunale Integrationspauschale für jeden…
    weiterlesen →
  • Der Landtag Nordrhein-Westfalen hat im Rahmen seiner gestrigen Sitzung mit den Stimmen aller im Landtag vertretenen Fraktionen die Landesregierung aufgefordert, sich auf Bundesebene dafür einzusetzen, dass die Bundesregierung alles ihr Mögliche unternimmt, um eine sofortige und endgültige Stilllegung des Atomreaktors im belgischen Tihange, insbesondere des störanfälligen Reaktors Tihange 2, zu erreichen. Der CDU-Landtagsabgeordnete Klaus Voussem…
    weiterlesen →
  • Kronenburg. Hunderte Besucher schlenderten am ersten Adventswochenende durch die kleinen Gassen von Kronenburg und besuchten den dortigen Weihnachtsmarkt. Unter den vielen Besuchern aus nah und fern war auch Klaus Voussem MdL, der zusammen mit Helmut Etten und Johannes Mertens vom CDU Gemeindeverband Dahlem den Weihnachtsmarkt besuchte. Das ist ein schöner Einstieg in die Adventszeit gerade…
    weiterlesen →
  • Euskirchen. Die gezeigten Lernkonzepte überzeugen mich vollauf. Sichtlich beeindruckte zeigte sich der Euskirchener Landtagsabgeordnete Klaus Voussem von den Vorführungen der Schülerinnen und Schüler im Fachbereich IT am Thomas-Eßer-Berufskolleg (TEB) in Euskirchen. Im Rahmen des Tages der offenen Türe hatte Voussem dem Berufskolleg einen Besuch abgestattet und sich von Guido Golz, Bereichsleiter IT, die einzelnen Projekte…
    weiterlesen →
  • Frohngau. Die Kreisstraße 34 bei Frohngau kann im kommenden Jahr nun doch umfangreich saniert werden. Das ist das Ergebnis eines Gesprächs des Euskirchener CDU Landtagsabgeordneten Klaus Voussem mit Nettersheims Bürgermeister Wilfried Pracht und Achim Blindert vom Kreis Euskirchen im Düsseldorfer NRW-Verkehrsministerium. „Nach einem guten Gespräch mit einem Vertreter des Verkehrsministeriums freue ich mich, dass Mittel…
    weiterlesen →