NRW-Koalition bleibt verlässlicher Partner unserer Dörfer

Kreis Euskirchen. Das Dorferneuerungsprogramm geht auch im Jahr 2020 wieder an den Start. Insgesamt werden in Nordrhein-Westfalen 270 Ideen in 133 Dörfern gefördert. Dazu stehen rund 24,8 Mio. Euro zur Verfügung. Im Kreis Euskirchen werden verschiedene Projekte mit insgesamt 1,6 Millionen Euro gefördert. 2019 waren es 1,29 Millionen Euro gewesen.

„Die Hälfte der Menschen in Nordrhein-Westfalen wohnt nicht in den Metropolen und Städten, sondern im ländlichen Raum. Umso wichtiger ist es, dass die NRW-Koalition weiter verlässlicher Partner unserer Dörfer bleibt. Seit 2018 wurden fast 19 Millionen Euro zusätzlich für die Dorferneuerung bereitgestellt. Umso mehr freut es uns, dass auch der Kreis Euskirchen vom Dorferneuerungsprogramm profitiert“, so Klaus Voussem MdL. Der Kreis Euskirchen steht bei der Verteilung der Fördermittel bezogen auf die anderen Kreise bzw. kreisfreien Städte damit NRW-weit an vierter Stelle. Das Dorferneuerungsprogramm trägt dazu bei, Zukunftsorte nach den Ideen der Bevölkerung zu gestalten.

„Wer auf Vereins- und Dorffesten unterwegs ist, dem bleibt bei dem ein oder anderen Gemeinschaftshaus der Sanierungsbedarf nicht verborgen“, so Voussem. Daher wird etwa in Dreiborn, Pesch und Bürvenich der Neu- und Umbau von Dorfgemeinschaftshäusern mit jeweils 250.000 Euro gefördert. Hierdurch entsteht jeweils ein generationsübergreifender Ort des gesellschaftlichen Zusammenlebens und damit auch ein Ort des gelebten Zusammenhalts. „Gerade in diesen Zeiten ein wichtiges Signal für die Bürgerinnen und Bürger. Mit der Verkündung des Programms kann jetzt direkt mit der Umsetzung des Projekts gestartet werden.“

Neben den Projekten der Kommunen spiegelt sich im Verteilungsschlüssel auch ein starkes privates Engagement für die Heimatorte wider: „Erfreulich sind auch die privaten Initiativen für ein verbessertes Dorfumfeld, seien es Fassaden oder Plätze und Grünanlagen“, so Voussem. „Oft sind sie auch Zeichen gepflegter Gemeinschaft der Bürger und Vereine. Das schafft Heimat.“

Und auch 2021 geht es weiter! Wer seine Idee vom Dorferneuerungsprogramm 2021 fördern lassen möchte, kann sich bis zum 30. September 2020 bewerben. Die Förderergebnisse werden im Frühjahr 2021 veröffentlicht. Alle Informationen zur Dorferneuerung finden Sie auf der Homepage des Heimatministeriums:

https://www.mhkbg.nrw/themen/bau/land-und-stadt-foerdern/dorferneuerung

 

KommuneEmpfängerMaßnahmeMittel  
BlankenheimKommuneLommersdorf: Umgestaltung eines Straßenabschnittes sowie Neugestaltung eines Dorfplatzes59.000 €
BlankenheimGESAMT59.000 €
DahlemPrivateFassaden- und Dachsanierung eines ortsbildprägenden Gebäudes50.000 €
DahlemPrivateFassaden- und Dachsanierung eines ortsbildprägenden Gebäudes35.000 €
DahlemPrivateFassaden- und Dachsanierung eines ortsbildprägenden Gebäudes30.000 €
DahlemPrivateFassaden- und Dachsanierung eines ortsbildprägenden Gebäudes30.000 €
DahlemPrivateDacherneuerung an einem ortsbildprägenden Gebäude18.000 €
DahlemAbriss eines Wohngebäudes zur Verbesserung der örtlichen Verkehrssituation8.000 €
DahlemGESAMT171.000 €
KallKommuneSistig: Sanierung und funktionale Erweiterung einer dorfgemäßen Gemeinschaftseinrichtung145.000 €
KallKommuneSötenich: Sanierung und funktionale Erweite-rung einer dorfgemäßen Gemein-schaftseinrichtung93.000 €
KallGESAMT238.000 €
NettersheimKommunePesch: Umbau einer alten Schule zu einer dorfgemäßen Gemeinschaftseinrichtung250.000 €
NettersheimKommuneMarmagen: Sanierung einer dorfgemäßen Ge-meinschaftseinrichtung103.000 €
NettersheimPrivateUmbau, Erweiterung und Renovierung eines ortsbildprägenden Gebäudes50.000 €
NettersheimPrivateSanierung einer ortsbildprägenden, dorfgemäßen Gemeinbedarfseinrichtung10.000 €
NettersheimPrivateDacherneuerung an einem ortsbildprägenden Gebäude42.000 €
NettersheimPrivateDachsanierung eines ortsbildprägenden Gebäudes11.000 €
NettersheimGESAMT466.000 €
SchleidenPrivateDreiborn: Barrierefreie Umgestaltung und Erweiterung einer dorfgemäßen Gemeinschaftseinrichtung250.000 €
SchleidenPrivateDacherneuerung an einem ortsbildprägenden Gebäude50.000 €
SchleidenPrivateDachsanierung eines ortsbildprägenden Gebäudes20.000 €
SchleidenPrivateFassadenanstrich an einem ortsbildprägenden Gebäude3.000 €
SchleidenGESAMT323.000 €
ZülpichKommuneRövenich: energetische Sanierung und Ausbau einer dorfgemäßen Gemeinschaftseinrichtung32.000 €
ZülpichPrivateBürvenich/Eppenich: Neubau Dorfgemeinschaftshaus 250.000 €
ZülpichPrivateWichterich: Erweiterung und barrierefreier Um-bau einer dorfgemäßen Gemeinschaftseinrichtung107.000 €
ZülpichPrivateWichterich: Dacherneuerung eines ortsbildprägenden Gebäudes15.000 €
ZülpichGESAMT404.000 €
Gesamtsumme Kreis Euskirchen Dorferneuerung 20201.661.000 €