KLAUS VOUSSEM – Mitglied des Landtags NRW

Aus der Region

Neues aus der Region

  • Im Rahmen einer gemeinsamen Kleinen Anfrage an die rot-grüne Landesregierung fordern die beiden für den Kreis Euskirchen zuständigen CDU-Landtagsabgeordneten Rolf Seel und Klaus Voussem detaillierte Informationen zur aktuellen Personalsituation der allgemein- und berufsbildenden Schulen im Kreis Euskirchen ein.
    weiterlesen →
  • Polizisten im Kreis Euskirchen 36 Mal im Jahr 2016 angegriffen – besserer Schutz für Polizisten gefordert – Body-Cams sollen Angreifer abschrecken Kreis Euskirchen. Die Gewalt gegen Polizeibeamte nimmt in Nordrhein-Westfalen immer weiter zu. Inzwischen wird im bevölkerungsreichsten deutschen Bundesland alle 50 Minuten ein Polizist Opfer eines Angriffs.
    weiterlesen →
  • Kreis Euskirchen. „Verkehrsknoten NRW – ein Land im Stillstand?“. Unter diesem Thema suchte Klaus Voussem auf Einladung des Kreisverbandes der Jungen Union Euskirchen nach Antworten auf die Verkehrsprobleme des Landes. Im Rahmen des traditionellen politischen Aschermittwochs hatte der Landtagsabgeordnete die Jungpolitiker besucht und diskutierte mit ihnen und rund 60 Gästen.
    weiterlesen →
  • Land investiert rund 3,5 Millionen Euro zur Sanierung von Landesstraßen und Radwegen im Kreis Euskirchen Der CDU-Landtagsabgeordnete Klaus Voussem aus Euskirchen teilt mit, dass das Land Nordrhein-Westfalen in diesem Jahr insgesamt 3,56 Millionen Euro aus dem Landeshaushalt für die Sanierung von Landesstraßen im Kreis Euskirchen eingeplant hat.
    weiterlesen →
  • Klaus Voussem MdL begrüßt Schülerinnen und Schüler der Realschule Blankenheim im Düsseldorfer Landtag Auf Einladung des CDU-Landtagsabgeordneten Klaus Voussem aus Euskirchen war eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern der Realschule Blankenheim zu Gast im Düsseldorfer Landtag.
    weiterlesen →
  • Klaus Voussem war beim Helferfest des THW Euskirchen Euskirchen. 18.131 ehrenamtliche Arbeitsstunden, das sind umgerechnet 755 Tage oder etwas mehr als 2 Jahre, leisteten die Helfer des Euskirchener THW im vergangenen Jahr. Im Rahmen des THW-Helferfestes sagte auch der Euskirchener Landtagsabgeordnete Klaus Voussem „Danke“
    weiterlesen →
  • Reduzierung der Ist-Stellen im vergangenen Jahr – NRW-Innenminister vernachlässigt ländlichen Raum – CDU Antrag auf Einbeziehung des Flächenansatzes wird beraten   Kreis Euskirchen. Die Anzahl der Ist-Stellen bei der Kreispolizeibehörde Euskirchen ist im Jahr 2016 um 2,9 Planstellen auf 250,0 reduziert worden. Dies geht aus der Vorlage des NRW-Innenministers Ralf Jäger für die Sitzung des…
    weiterlesen →
  • Landesvorsitzender Gast beim Neujahrsempfang des Gemeindeverbandes Blankenheim – Rot-Grün hat NRW heruntergewirtschaftet – Klaus Voussem sorgt sich um Vertrauen in den Rechtsstaat Blankenheim-Reetz. Zum Neujahrsempfang des CDU Gemeindeverbandes Blankenheim stimmte der CDU-Landesvorsitzende Armin Laschet die Gäste auf die Landtags- und Bundestagswahl 2017 ein.
    weiterlesen →
  • Der Landtagsabgeordnete Klaus Voussem aus Euskirchen erklärt:  „Die CDU-Landtagsfraktion will die Städte und Gemeinden im Kreis Euskirchen bei der Integration von Flüchtlingen finanziell unterstützen. Deshalb fordert die CDU-Landtagsfraktion eine kommunale Integrationspauschale in Höhe von  insgesamt rund 4,6 Millionen Euro für die Kommunen im Kreis Euskirchen noch für dieses Jahr und eine kommunale Integrationspauschale für jeden…
    weiterlesen →
  • Der Landtag Nordrhein-Westfalen hat im Rahmen seiner gestrigen Sitzung mit den Stimmen aller im Landtag vertretenen Fraktionen die Landesregierung aufgefordert, sich auf Bundesebene dafür einzusetzen, dass die Bundesregierung alles ihr Mögliche unternimmt, um eine sofortige und endgültige Stilllegung des Atomreaktors im belgischen Tihange, insbesondere des störanfälligen Reaktors Tihange 2, zu erreichen. Der CDU-Landtagsabgeordnete Klaus Voussem…
    weiterlesen →